Antrag auf Corona-Notunterstützung (Eigenmiete / Härtefall)

Bitte halten Sie alle notwendigen digitalen Unterlagen zum Upload bereit:

1) Firmen UID und ZPV Nummer (Steuern)
2) Unterlagen, die glaubhaft darstellen, dass die Umsatzeinbusse
    > 40% beträgt (z.B. Umsätze Vorjahr und heute)
3) Nachweis für den Aufwand der Geschäftsmiete (z.B. Steuerauszug, Auszug Buchhaltung)

Nähere Angaben dazu finden Sie auf der dieser Webseite:

Haben Sie Fragen?

Hotline: 058 122 06 10
Angaben Unternehmen mit eigenen Geschäftsräumlichkeiten
Felder mit einem * sind Pflichtangaben.
Wie hoch war die Umsetzeinbusse in der Zeit vom 1.11.2020 bis zum Datum der Gesuchseingabe verglichen mit der Vorjahresperiode?